Press release

Auf der Hannover Messe 2019 präsentiert Telenor Connexion den Fertigungsunternehmen „IoT made easy“

Der weltweit tätige Anbieter von IoT-Lösungen Telenor Connexion ist auf der Hannover Messe 2019 (Halle 6, Stand E53) vertreten.

Der weltweit tätige Anbieter von IoT-Lösungen Telenor Connexion ist auf der Hannover Messe 2019 (Halle 6, Stand E55

Der weltweit tätige Anbieter von IoT-Lösungen Telenor Connexion ist auf der Hannover Messe 2019 (Halle 6, Stand E55) vertreten. Live-Demonstrationen von Kundenlösungen zeigen, wie Fertigungsunternehmen und Systemintegratoren schnell und gewinnbringend Lösungen des Internets der Dinge (Internet of Things – IoT) einführen können. Eine Reihe von Partnern und Kunden werden auch ihre Tipps für den Erfolg mit der Vernetzung in der Industrie 4.0 weitergeben.

Die Weltleitmesse für Industrietechnik, die Hannover Messe 2019, findet vom 1. bis 5. April statt. Telenor Connexion wird dort zeigen, wie einfach es eigentlich für Fertigungsunternehmen ist,den geschäftlichen Wert von vernetzten Produkten zu realisieren. Live-Demos und Präsentationen von Kunden während der Messe geben Aufschluss darüber, wie führenden Fertigungsunternehmen durch Vernetzung mit IoT-Lösungen die Kosten für Garantieleistungen und Wartung senken und gleichzeitig ihre Betriebseffizienz, Verfügbarkeit und ihren Kundenservice verbessern.

IoT ist für alle Unternehmen – nicht nur für digitale Pioniere

Das Thema Industrial Pioneers steht auf der Hannover Messe 2019 im Fokus. In einer Reihe von Veranstaltungen und Verträgen wird untersucht, was nötig ist, um bei Industrie 4.0 und darüber hinaus erfolgreich zu sein. Aufbauend auf fast 20 Jahren Erfahrung mit der mobilen Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) hat Telenor Connexion mit einer Reihe von vorausschauenden Industrieunternehmen zusammengearbeitet, um auf der ganzen Welt große Flotten vernetzter Produkte einzusetzen.

In der Vergangenheit war die Bereitstellung von IoT-Lösungen in großem Maßstab noch ein komplexes Unterfangen, das nur ein fokussiertes, innovatives Fertigungsunternehmen erfolgreich bewältigen konnte. Aber heute ist IoT ist nicht mehr nur etwas für mutige Digitalpioniere – diese Botschaft möchte Telenor Connexion auf der Hannover Messe 2019 den Fertigungsunternehmen vermitteln.

Dank heutiger kostengünstiger Sensor- und Kommunikationstechnologien, Datenmanagement-Systeme und flexibel anpassbarer IoT-Plattformen und -Anwendungen ist IoT für Unternehmen jeder Größe zugänglich geworden. Telenor Connexion möchte Fertigungsunternehmen dabei unterstützen, diese Trends für sich zu nutzen und den Wert vernetzter Produkte in bares Geld umzumünzen.

„Plug-and-Play-IoT-Lösungen sind für ein breiteres Spektrum von Unternehmen zugänglich geworden“, sagt Mats Lundquist, CEO von Telenor Connexion. „In der Vergangenheit erforderte die Entwicklung einer IoT-Lösung erhebliche Zeit, Geld und technisches Know-how. Wir unterstützen unseren Kunden jedoch dabei, die Komplexität zu verringern und IoT-Lösungen zu entwickeln, die ihnen einen echten Mehrwert liefern.“

Um zu zeigen, wie Fertigungsunternehmen die mobile Vernetzung erfolgreich für ihren Geschäftserfolg nutzen, werden eine Reihe von Kunden und Partnern die ganze Woche lang Präsentationen auf dem Stand von Telenor Connexion zeigen. Ein detaillierter Zeitplan dieser Veranstaltungen wird in Kürze veröffentlicht.

Um einen Gesprächstermin auf der Messe zu buchen, wenden Sie sich bitte an sales@telenorconnexion.com

Besuchen Sie die Website von Telenor Connexion, um mehr überIoT für die industrielle Fertigung zu erfahren.

Informationen zu Telenor Connexion in deutscher Sprache finden Sie auf:telenorconnexion.com/de